MAKING OF DITSCH

 

  • Foto 5
  • Foto 11
  • Foto 1
  • Foto9
  • Foto 18
  • Foto 17
  • Foto 14
  • Foto 4
  • Foto 8
  • Foto 19
  • Foto 7
  • Foto 13
  • Foto 2
  • Foto 10
  • Foto 15
  • Foto 16
  • Foto 6
  • Foto 12
  • Foto 3

 

VIDEO

 

 

 

BREZELBÄCKEREI DITSCH

Im Jahre 1919 gründete der Bäckermeister Wilhelm Ditsch in der romantischen Mainzer Altstadt eine
Feinbäckerei. Dieser Mainzer Bäckermeister hatte sich zum Ziel gesetzt, die besten Brezeln in ganz Mainz
zu backen.
Die Herstellung von Laugenbrezeln und anderen Spezialitäten als tiefgefrorene Teiglinge ermöglichte den
Aufbau eines stetig wachsenden Filialnetzes und den Verkauf von ofenfrischen Ditsch-Backwaren in ganz
Deutschland. Die mittlerweile über 200 Ditsch-Filialen, die sich übrigens alle in 1-A-Lagen befinden, werden
dabei von selbstständigen Agenturpartnern betrieben. Daneben wurde Ditsch aufgrund seines in über
80 Jahren handwerklicher Tradition gesammelten Know-hows kompetenter Partner für Handelskunden
und den Lebensmitteleinzelhandel.
Das Familienunternehmen, das heute mehr als 450 Mitarbeiter beschäftigt, hat seinen Hauptsitz mit
Verwaltung und Produktion in Mainz und verfügt über ein weiteres Produktionswerk in Oranienbaum.

Immer knusprig, immer frisch, immer Ditsch!

 

PRODUKTION

THINKORANGE wurde mit der Herstellung eines Imagefilms beauftragt. In Zusammenarbeit mit Barvinyafilm
wurde dieser Imagefilm an Drehorten in Oranienbaum, Mainz sowie im Studio der Filproduktion produziert.
Kamera/ Schnitt: Jann Reiff, Text: THINKORANGE, Ton: Carpe Diem Studios